Georg Wislicenus - Deutschlands Seemacht einst und jetzt

Logo des Europäischen Hochschulverlages

Georg Wislicenus

Deutschlands Seemacht einst und jetzt

Mit einem Überblick über die Geschichte der Seefahrt aller Völker

Sprache: Deutsch

Umschlag: Broschur

Erscheinungsjahr: 2012

216 Seiten

mit zahlreichen Abbildungen

Format: 220 mm x 155 mm

ISBN/EAN: 9783954271207

Preis (inkl. 7% USt.): 34.90 € (D, A, CH)

Wir liefern versandkostenfrei innerhalb Europas

Exemplar(e)

Im Jahr 1895, als dieses Werk entstand, war man fest davon überzeugt, dass die Seemacht alleine über das Schicksal der Völker bestimmte. Im Zuge der erbitterten Debatte um die deutschen Flottengesetze und die Wiederaufrüstung Deutschlands wurden zunehmend nationalistische Töne laut, die mit viel Pathos und gewaltigen Bildern der Marine das Wort redeten.

In jenem Kontext entstand dieses Buch, das mit vielen der typischen Bilder des berühmten Marinemalers Willy Stöwer ausgestattet ist und das dem Leser genau vor Augen führt, warum allein in der Seemacht das Heil Deutschlands liegt. Dabei ist das Buch auch heute noch in seiner Analyse, aber auch wegen der zahlreichen Detailinformationen zur Schifffahrt jener Zeit sehr interessant.