Karl Spindler - Das geheimnisvolle Schiff

Logo des Europäischen Hochschulverlages

Karl Spindler

Das geheimnisvolle Schiff

Die Fahrt der Libau zur irischen Revolution

Sprache: Deutsch

Umschlag: Broschur

Erscheinungsjahr: 2012

264 Seiten

Format: 210 mm x 148 mm

ISBN/EAN: 9783954271320

Preis (inkl. 7% USt.): 29.90 € (D, A, CH)

Wir liefern versandkostenfrei innerhalb Europas

Exemplar(e)

siehe auch: Der erste Weltkrieg zur See

Der Hilfskreuzer Libau wurde in der Tarnung eines norwegischen Handelsschiffes als Blockadebrecher der Kaiserlichen Marine eingesetzt, der im April 1916 unter Leutnant zur See Karl Spindler an die Westküste von Irland entsandt wurde, um eine Waffen- und Sprengstoffladung für die Teilnehmer des Osteraufstands zu liefern.

Aufgrund von Kommunikationsdefiziten wurde die Libau in Fenit Harbour in der Tralee-Bucht von den Rebellen nicht angetroffen. Auf der Flucht vor der Royal Navy versenkte sich die Libau schließlich vor Queenstown am 22. April 1916 selbst. Die Besatzung geriet in britische Kriegsgefangenschaft.

Der Kapitän der Libau hat diesen packenden Bericht einer Seefahrt ins Ungewisse bereits im Jahr 1921 mit großem Erfolg publiziert. Bis heute hat Buch nichts von seiner Faszination verloren.