Heinrich Smidt - Meeresstille und hohe See

Logo des Europäischen Hochschulverlages

Heinrich Smidt

Meeresstille und hohe See

Neue Seegeschichten

Sprache: Deutsch

Umschlag: Broschur

Erscheinungsjahr: 2016

324 Seiten

Format: 210 mm x 148 mm

ISBN/EAN: 9783954274925

Preis (inkl. 7% USt.): 19.90 € (D, A, CH)

Wir liefern versandkostenfrei innerhalb Europas

Exemplar(e)

Der hamburgische Seemann Heinrich Smidt fuhr lange Zeit zur See und schaffte es später bis in die Marinekommission des Berliner Kriegsministeriums. Seine Erfahrungen auf See und seine Kenntnisse von Land und Leuten verwertete er in zahlreichen Erzählungen, Novellen, Romanen, Theaterstücken sowie Jugendbüchern, die ihm den Ruf eines „deutschen Marryat“ einbrachten. Der hier vorliegende Band erschien erstmals 1861 und enthält eine Vielzahl maritimer Novellen wie "Die Heimat der Heimatlosen", "Die Surmvögel" und viele andere mehr.