Johann Korth - Die Schiffbaukunst (1826)

Logo des Europäischen Hochschulverlages

Johann Korth

Die Schiffbaukunst (1826)

oder die Kunst, den Bau der Kriegs-, Kauffahrtey- und anderer Schiffe nach theoretischen und praktischen Regeln auszuführen

Sprache: Deutsch

Umschlag: Broschur

Erscheinungsjahr: 2012

528 Seiten

mit 16 Kupfertafeln und 8 Bogen Tabellen

Format: 220 mm x 155 mm

ISBN/EAN: 9783954270590

Preis (inkl. 7% USt.): 54.90 € (D, A, CH)

Wir liefern versandkostenfrei innerhalb Europas

Exemplar(e)

siehe auch: van Hüllen Leitfaden...

siehe auch: White Handbuch...

Wer weiß heute noch, wie große Holzschiffe gebaut werden?

Dieses Buch, im Original 1826 erschienen, ist eines der wenigen frühen Werke über den Schiffbau in deutscher Sprache. Der Autor hat den Wissensstand des 18. Jahrhunderts in Europa zusammengefasst, kommentiert und aus der Sicht des kommenden 19. Jahrhunderts bewertet. Das Buch vermittelt umfassende zeitgenössische Informationen über die Schiffstheorie, den Entwurf, die Konstruktion, den Bau, die Ausrüstung, die Bewaffnung, die Takelage die Segel und viele Schiffstypen. Von besonderem Wert sind 22 Tabellen, die Entwurfsregeln und -werte, Formeln, Daten, Abmessungen und Gewichte vieler gebauter oder entworfener Schiffe und ihrer Bau- und Ausrüstungselemente enthalten.